Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Suche nach dunkelblauem Pkw Volvo V70 als Verursacher eines Verkehrsunfalls

Weiterstadt (ots) - Heute Nachmittag (Dienstag, 26.03.13) ereignete sich auf der B 42, in Höhe eines landwirtschaftlichen Betriebes ein Verkehrsunfall mit insgesamt 4 beteiligten Fahrzeugen, dabei wurden 2 Fahrzeuginsassen leicht verletzt.

Drei PKW befuhren hintereinander die B 42 aus Fahrtrichtung Groß-Gerau.

Ein im entgegenkommender PKW (Volvo V70, Farbe dunkelblau, besetzt mit zwei weiblichen Personen) bog urplötzlich vor dem ersten PKW links ab und fuhr die dortige Böschung hinunter. Der PKW hielt kurz an und fuhr dann den Feldweg Orfelder Rod in Richtung Groß-Gerau weiter.

Der erste und zweite PKW konnten noch rechtzeitig bremsen und anhalten, nicht jedoch der dahinter fahrende dritte PKW. Dieser prallte auf den zweiten PKW, dabei wurden beide Fahrzeuge stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Fahrer des hinteren und die Beifahrerin des mittleren Fahrzeuges wurden leicht verletzt, der Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro.

Der flüchtige PKW Volvo könnte im vorderen Bereich beschädigt, zumindest stark verschmutzt sein. Das 3. Revier bittet um Hinweise unter Telefon 06151-9693810.

Th. Paul, POK, 3. Polizeirevier Darmstadt

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: