Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: VU unter Alkoholeinfluss - Fahrerin leicht verletzt - Pkw ausgebrannt

Riedstadt (ots) - Am Montag den 25.03.13 kam es gegen 19:10 Uhr auf der Bundesstraße 44 zwischen Riedstadt und Stockstadt im Begegnungsverkehr zu einem Verkehrsunfall infolge dessen das Fahrzeuge einer 29-jährigen Frau aus Nauheim in Brand geriet. Die junge Frau wurde durch den Aufprall leicht verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 EUR.

Unfallursache ist nach ersten Ermittlungen ein unachtsamer Überholversuch. Bei der Unfallaufnahme wurde beim verursachenden 48-jährigen Fahrzeugführer aus Mannheim Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Nach einem Vortest mit einem Wert von 1,66 Promille wurde bei ihm auf der Dienststelle eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein einbehalten.

Die Bundesstraße musste wegen der Unfallaufnahme inkl. Löscharbeiten für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter/V
Cezanne, POK

Telefon: 06152-175 0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: