Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemitteilung der Polizeidirektion Groß-Gerau für den Zeitraum 22.03.13, 06.30 Uhr - 23.03.13, 06.30 Uhr

Rüsselsheim (ots) - Rüsselsheim - Rollerfahrer flüchtet und wird doch ermittelt

Ein 20 Jahre alter Rüsselsheimer fiel einer Streife hiesiger PSt. dadurch auf, dass er bei Erkennen des Streifenwagens kehrtmachte und sein Heil in der Flucht suchte. Dies sollte ihm jedoch nichts nützen, der Streife gelang es, den Roller zu finden und den Besitzer zu ermitteln. Hintergrund der Flucht war offensichtlich, dass der Mann für das seit 01.03.13 geltende neue Versicherungsjahr noch kein neues Kennzeichen für seinen Roller erworben hatte. Wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rüsselsheim - Trunkenheitsfahrt

Auch wenig Alkohol kann bereits zu viel sein - diese Erfahrung musste eine 27 Jahre alte Rüsselsheimerin am Samstag, 23. März 2013, gg. 02.10 Uhr machen. Die Frau war mit ihrem PKW auf dem Heimweg von einer Betriebsfeier, als eine Streife hiesiger PKW das Fahrzeug stoppte. Gleichwohl die Fahrerin beteuerte, nur einen Longdrink getrunken zu haben, zeigte der Alkoholtest 0,76 Promille an. Jetzt erwartet die Frau ein Bußgeldverfaren.

Ginsheim - Sachbeschädigung an PKW

Bislang unbekannter Täter schlug in der Nacht von Donnerstag, 21.03.13, 19.30 h - Freitag, 22.03.13, 07.00 h die Seitenscheibe eines in der Schillerstraße in Ginsheim abgestellten PKW ein. Ein Hintergrund der Tat ist derzeit nicht erkennbar; Hinweise zu Tat oder Täter daher bitte an die Polizei in Bischofsheim unter Tel.: 06144 / 96660.

Gustavsburg - Diebstahl eines Motorrads

Im Zeitraum von Donnerstag, 21.03.13, 20.00 h - Freitag, 22.03.13, 06.30 h wurde in der Erzberger Straße im Ortsteil Gustavsburg ein silbernes Motorrad Triumph Sprint entwendet, obwohl das Motorrad mittels Felgenschloss gesichert war. Hinweise zu Tat oder Täter daher bitte an die Polizei in Bischofsheim unter Tel.: 06144 / 96660.

Kelsterbach - Einbruch in Wohnhaus

Bislang unbekannter Täter drang am Freitag, 22.03.13 in nicht näher einzugrenzendem Zeitraum in ein Wohnhaus in der Rüsselsheimer Straße in Kelsterbach ein. Ob und welche Gegenstände entwendet wurden, ist derzeit nicht bekannt. Hinweise zu Tat oder Täter bitte an die Polizei in Kelsterbach unter Tel.: 06107 / 71980 oder die Kripo Rüsselsheim unter 06142 / 6960.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
P. Schlag, PHK

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: