Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Kontrollaktion "Sichere Speiche" kam bei Bürgern gut an
Fahrräder im Fokus von Polizei und Ordnungsamt

Viernheim (ots) - Am Donnerstag (21.3.) führten Mitarbeiter des Ordnungsamtes, des Freiwilligen Polizeidienstes sowie Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim Fahrradkontrollen durch. Befand sich zum einen die Verkehrssicherheit der Räder im Fokus, hatten die Ordnungshüter zum anderen ein Auge auf Drahtesel, die unter Verdacht standen, den Besitzer unrechtmäßig gewechselt zu haben.

Die Aktion "Sichere Speiche" fand zwischen 16 Uhr und 18 Uhr am OEG-Bahnhof und auf dem Apostelplatz statt. Insgesamt nahmen die Spezialisten rund zwei Dutzend Gefährte unter die Lupe und gaben Bürgerinnen und Bürgern jeden Alters Tipps rund ums Velo. Darunter fanden sich Ratschläge zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr ebenso wieder, wie nützliche Präventionshinweise, wie man sich gegen Diebstahl wappnen kann. Bei den kontrollierten Fahrern kam die Maßnahme gut an. Wenn auch der ein oder andere an seinem Fahrzeug nachbessern musste. Hauptsächlich waren Beleuchtungseinrichtungen oder Reflektoren mangelhaft. In drei Fällen musste die Weiterfahrt untersagt werden, weil die Bremsen defekt waren.

Derart Kontrollen sind auch in Zukunft geplant. Das mitunter beliebteste Verkehrsmittel der Brundtlandstadt bleibt im Fokus der Ordnungs- und Sicherheitsbehörden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: