Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim/Biblis: Auto geklaut und Boden umgepflügt
Unbekannte fahren mit gestohlenem Pkw auf Sportplatz und verursachen Totalschaden

Lampertheim/Biblis (ots) - Mit einem eher spektakulären Fall von Kfz-Diebstahl und Verkehrsunfallflucht beschäftigt sich aktuell die Polizei in Heppenheim. Bislang Unbekannte stahlen zwischen Dienstag (19.3.) und Mittwoch in Lampertheim-Hofheim in der Steffanstraße einen Pkw, rasten damit querfeldein über einen Acker nach Biblis-Nordheim, durchbrachen einen Zaun und fuhren schließlich auf den dortigen Sportplatz. Hier drehten die Täter mehrere Runden, rissen dabei ein Metallgeländer aus der Verankerung und malträtierten den Wagen durch mehrere große Steine über die sie fuhren. Das zerstörte Fahrzeug ließen die Vandalen zurück und flüchteten unerkannt. Der Gesamtschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern, bewegt sich aber in einem fünfstelligen Bereich. Die Ermittlungen der Kripo (K 21/22) dauern an. Hinweise erbitten die Beamten unter der Rufnummer 06252 / 70 60 oder an die Polizeistation in Lampertheim unter 06206 / 94 400.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: