Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Zigarettenautomat von Wand gehebelt
Polizei nimmt drei Tatverdächtige nach frischer Tat fest

Pfungstadt (ots) - Nach einem versuchten Diebstahl eines Zigarettenautomaten in der Bergstraße konnte die Polizei am Mittwoch (20.3.) drei Tatverdächtige festnehmen. Gegen 0.50 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Anwohner die Einsatzzentrale, nachdem er auf der Straße verdächtige Geräusche vernommen hatte und eine Person wegrennen sah. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung klickten kurz darauf die Handschellen. Bei den vorläufig Festgenommenen handelt es sich um drei 18 Jahre alte Heranwachsende. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurden die jungen Männer wieder auf freien Fuß gesetzt. Ob sich der Tatverdacht gegen das Trio weiter erhärtet, bedarf erst einer Auswertung der Spurensicherung. Sowohl der Automat als auch ein Brecheisen wurden am Tatort zurückgelassen und werden nun eingehend untersucht. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise auf die Tat nimmt die Dezentrale Ermittlungsgruppe entgegen. Telefon: 06157 / 950 90.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: