Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Autoaufbrüche in der Innenstadt
Unbekannte suchen nach Navigationsgeräten

Darmstadt (ots) - Zwischen Freitagnachmittag (15.03.2013) und Samstag wurden in der Innenstadt fünf Autos aufgebrochen, drei standen in einem Parkhaus in der Caroline-Herschel-Straße. Die beiden anderen in der Berliner Allee und der Holzhofallee. In allen Fällen schlugen unbekannte Täter eine der Seitenscheiben ein und durchsuchten den Innenraum. Dabei stahlen sie zwei mobile Navigationssysteme und ein Paar schwarzer Handschuhe. Aus drei der Autos nahmen die Diebe nichts mit. Die Kriminalpolizei (K21/22) ermittelt und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06151/969 0.

geschrieben: Isabel Hahn

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: