Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim-Haßloch: Messerschleifer bestehlen Seniorin/ Hinweise erbeten

Rüsselsheim-Haßloch: (ots) - Eine 78 Jahre alte Bewohnerin eines Altenwohnheimes im Helmholtzweg ist am Freitag (15.3.) von zwei Fremden in ihrer Wohnung bestohlen worden. Die beiden Personen hatten gegen 9.45 Uhr bei der Frau geklingelt und ihr angeboten, Messer zu schleifen. Mit mehreren Messern zogen sie zunächst ab und brachten sie kurze Zeit später zurück. Als die Seniorin kurz abgelenkt war, weil ihr Telefon geklingelt hatte, schlüpften die Diebe in die Wohnung und griffen sich flugs die Geldbörse der Bewohnerin. Mit rund 60 Euro Barschaft ergriffen die Beiden die Flucht. Bei einem der Langfinger handelt es sich vermutlich um einen Jugendlichen. Er ist etwa 1,40 Meter groß und hat dunkelbraune Haare. Er trug eine dunkle Winterjacke und eine Mütze. Der andere ist etwa 30 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß und schlank. Er hat dunkelbraune Haare, die an den Seiten rasiert sind. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans, einem grauen Pullover und einer hellen verwaschenen Steppweste. Hinweise zu den Personen nimmt die Polizei in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 696-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: