Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Arheilgen: Festnahme nach Brotdiebstahl
Mehrere Fälle in den vergangenen Wochen festgestellt

Darmstadt (ots) - Die Polizei hat in den frühen Morgenstunden des Donnerstags (14.3.2013) einen bereits mehrfach wegen Rauschgift- und Eigentumskriminalität aufgefallenen 30-jährigen Mann auf frischer Tat beim Diebstahl von Brot aus der Lieferung eines Supermarkts festgenommen. Gegen den Mann wurde Strafanzeige erstattet. In den letzten Wochen war es bereits sechs Mal zu solchen Diebstählen gekommen, wobei teilweise Backwaren im Wert bis zu etwa vierzig Euro gestohlen wurden. Die Polizei prüft, ob der 30-Jährige auch für diese Taten verantwortlich ist.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: