Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Eberstadt: Vermisster meldet sich nach Öffentlichkeitsfahndung

Darmstadt (ots) - Ein 55-jähriger Mann aus Eberstadt, der seit Ende Januar 2013 von seiner Nachbarin vermisst wurde, ist überraschend wieder aufgetaucht. Am Donnerstagvormittag (14.3.2013) meldete sich der Mann wohlbehalten bei einem Sozialdienst in Frankfurt am Main. Die Kriminalpolizei in Darmstadt hatte mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mann gesucht. Offenbar hatte auch der 55-Jährige aus den Medien erfahren, dass nach ihm gesucht wird.

Zusatz für die Medien:

Für Ihre Unterstützung bei der Öffentlichkeitsfahndung bedanken wir uns ganz herzlich.

Zur Bezugsmeldung:

http://www.presseportal.de/print/2432708-pol-da-darmstadt-eberstadt-55-jaehriger-mann-wird-vermisst.html?type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: