Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 24-Jähriger zeigt räuberische Erpressung an

Darmstadt (ots) - Am Mittwochnachmittag hat ein 24-jähriger Mann eine räuberische Erpressung angezeigt. Die Tat ereignete sich nach seinen Angaben bereits am Dienstagabend (12.3.2013) gegen 19.25 Uhr im Herrngarten. Zwei etwa 25-30 Jahre alte Männer hatten ihn dort abgepasst. Einer von ihnen hatte ihm mit Schlägen gedroht, sollte er seine Wertsachen nicht herausgeben. Der 24-Jährige gab sein Handy und seine Geldbörse heraus. Das Handy wurde von dem Täter kurz angeschaut und auf den Boden geworfen, die Geldbörse steckte er ein und verschwand mit seinem Begleiter. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Darmstadt (EDC) unter der Telefonnummer 06151/969 0 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: