Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Polizei klärt mindestens 60 Betrugsfälle

Griesheim (ots) - Mindestens 60 Betrugsfälle konnten die Ermittler der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizeistation Griesheim klären. Wie sich im Zuge von intensiven Ermittlungen herausstellte, sollen zwei Frauen im Alter von 28 und 25 Jahren seit dem Jahr 2011 in mindestens 60 Fällen im Internet Ware bestellt, diese aber nicht bezahlt haben. Der Gesamtwert der bestellten Ware lag bei über 10.500,- Euro. Die in Griesheim angegebene Lieferanschrift für die Bestellungen, führte die Ermittler schließlich zu den beiden Frauen. Des Weiteren sollen die Zwei die betrügerisch erlangte Ware bei einem Internetauktionshaus zum Verkauf angeboten haben. Ein tatsächlicher Versand erfolgte nach Eingang der Zahlungen auf dem Konto der mutmaßlichen Betrügerinnen jedoch nicht. Zudem wurden die Gegenstände auch in einem Geschäft in Darmstadt zum Ankauf angeboten. Die Frauen müssen sich jetzt in mehreren Strafverfahren wegen Betruges verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: