Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Scheiben eingeschlagen, Taschen gestohlen
Polizei bittet um Hinweise

Groß-Umstadt (ots) - An gleich zwei Autos haben Diebe in der Nacht zum Donnerstag (07.03.2013) mit einem Stein die Scheiben eingeschlagen. In der Krankenhausstraße gingen die Kriminellen einen blauen Kia an. Aus dem Fahrzeuginneren entwendeten sie eine Tasche samt Inhalt. Diese konnte am Donnerstagmorgen auf einem Spielplatz im Adenauerring gefunden werden. Die Kriminellen hatten die Tasche nach Wertgegenständen durchsucht und die persönlichen Gegenstände herumgeworfen.

Aus einer grauen Mercedes A-Klasse in der Dresdner Straße wurde eine blaue Nylontasche gestohlen. In der Tasche befand sich ein leeres Portemonnaie. Auch diese Tasche konnte wieder gefunden werden. Sie hing ungefähr 500 Meter vom Auto entfernt an einem Baum.

Das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei in Darmstadt hat die Ermittlungen zu den Tätern übernommen. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei: Bieten Sie Kriminellen keine Möglichkeiten! Lassen Sie keine Wertgegenstände sichtbar im Auto liegen!

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: