Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Jugendliche wüten auf Werkstatthof/ Embleme, Spiegel und Inneneinrichtung von Pkw beschädigt/ Polizei nimmt Randalierer fest und sucht weitere Geschädigte

Rüsselsheim: (ots) - Zwei Siebzehnjährige haben am späten Montagabend (4.3.) mehrere teure Wagen auf dem Hof einer Autowerkstatt in der Robert-Bunsenstraße beschädigt. Das Duo wurde dabei von Mitarbeitern des Betriebs erwischt. Während einem der Jungs die Flucht gelang, wurde der andere der Polizei übergeben. Der flüchtige Kumpan wurde kurz darauf im Zuge der polizeilichen Fahndung festgenommen.

Die in Rüsselsheim wohnenden Jugendlichen waren gegen 22.45 Uhr über das Firmentor geklettert und hatten zahlreiche Embleme von den Motorhauben gerissen. Sie waren in mehrere Fahrzeuge eingestiegen und hatten mutwillig die Armaturen und Spiegel der Wagen beschädigt. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Die Polizei in Rüsselsheim geht davon aus, dass im Bereich der Robert-Bunsen-Straße noch andere Pkw von den Rabauken beschädigt wurden. Die Ermittler bitten davon betroffene Autobesitzer, sich unter der Rufnummer 06142/ 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: