Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Die Spur führt ins Gefängnis

Lampertheim (ots) - Die Spur eines Ladendiebstahls am 10. Oktober 2012 in einem Supermarkt in der Andreasstraße (wir haben berichtet) führt ins Gefängnis. Anhand einer damals gesicherten Spur konnte die Polizei in Lampertheim jetzt einen 41-jährigen und bereits hinreichend polizeibekannten Tatverdächtigen ausfindig machen. Dieser sitzt bereits seit Ende Oktober 2012 wegen eines anderen Diebstahls in Haft. Ihm wird vorgeworfen, in dem Supermarkt mehrere Flaschen Hochprozentiges gestohlen zu haben. Nach seiner Entdeckung durch Angestellte des Marktes war er geflüchtet und hatte sich eines Rucksacks entledigt, dessen Inhalt jetzt zu dem Spurentreffer führte. Auch ein Fahrrad hatte er zurückgelassen. Zur Tat und zur Herkunft des Fahrrads soll der 41-Jährige jetzt vernommen werden. Die aktuelle Adresse des Mannes ist ja bekannt.

Zur Bezugsmeldung:

http://www.presseportal.de/print/2341847-pol-da-lampertheim-ladendieb-fluechtet-rucksack-und-fahrrad-zurueck-gelassen.html?type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: