Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Trebur-Geinsheim: Feuer auf Campingplatz zerstört zwei Wohnwagen und zwei Zelte/ Brandursache ist unklar

Trebur-Geinsheim: (ots) - Ein Feuer auf einem Campingplatz am Montagabend (25.2.), kurz nach 19 Uhr, hat zwei Wohnwagen und zwei Zelte zerstört. Camper hatten das vermutlich in einem Vorzelt ausgebrochene Feuer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Trotz des schnellen Löscheinsatzes der Freiwilligen Feuerwehren aus Trebur und Geinsheim brannten das Zelt und der daneben stehende Wohnwagen nieder. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurden auf zwei benachbarten Parzellen ein anderer Wohnanhänger und ein weiteres Zelt durch die Flammen beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 10 000 bis 15 000 Euro. Die Brandursache ist unklar. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandermittler der Kripo in Rüsselsheim haben die Ermittlungen dazu aufgenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: