Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mit geöffneter Bierflasche im Auto und reichlich Alkohol im Blut am Steuer

Darmstadt (ots) - Nicht nur eine geöffnete Bierflasche in der Fahrertür sondern auch reichlich Alkohol im Blut hatte ein 44-jähriger Autofahrer am frühen Sonntagmorgen (24.02.2013). Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen kontrollierten den Fahrer gegen 03.20 Uhr in der Rheinstraße. Neben der Bierflasche nahmen die Beamten auch deutlichen Alkoholgeruch in der Luft wahr, so dass sie der Aussage des Fahrers "nichts getrunken zu haben", nur wenig Glauben schenken konnten. Ein Alkoholtest zeigte zudem einen Wert von 1,37 Promille. Der 44-Jährige musste die Beamten zur Wache begleiten. Hier wurde Anzeige erstattet, der Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Neben einem Strafverfahren droht dem Mann auch der Entzug der Fahrerlaubnis.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de