Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mühltal: Viel Mühe, wenig Beute
Polizei sucht Zeugen nach Diebstählen aus Autos

Mühltal (ots) - In der Nacht zum Samstag (23.02.2013) waren bislang unbekannten Täter in Traisa und Nieder-Ramstadt auf der Suche nach Geld und Wertgegenständen. Die Kriminellen öffneten hierzu zwei geparkte Autos und durchsuchten diese. Da die Fahrzeugbesitzer keine Wertgegenstände in ihren Autos zurückließen, mussten sich die Diebe mit einer Taschenlampe, einem Regenschirm und etwas Münzgeld zufrieden geben. Betroffen waren ein silberner Mercedes in der Röderstraße und ein Toyota Corolla Verso Kombi in der Bahnhofstraße. Das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei in Darmstadt hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise geben können (06151 / 969-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: