Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: "Blackout ?"
Parfüm im Wert von 375,- EUR gestohlen

Darmstadt (ots) - Ein 62-jähriger Mann, bisher nicht auffällig geworden, ist am Donnerstagnachmittag (21.2.2013) in einem Kaufhaus in der Innenstadt beim Diebstahl von fünf Flaschen im Gesamtwert von 375,- EUR ertappt worden. Der Mann hatte die Flaschen bereits in einer Einkaufstüte verstaut und auch die Diebstahlssicherungen entfernt. Beim Verlassen des Kaufhauses wurde er durch einen Ladendetektiv gestoppt. Gegenüber der Polizei gab er an, einen "Blackout" gehabt zu haben. Den muss er jetzt in dem eingeleiteten Strafverfahren näher erläutern.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: