Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Rollerfahrer unter Drogeneinfluss - Schreckschusswaffe mitgeführt

Lorsch (ots) - Einer Streife der Polizeistation Heppenheim fiel am Mittwochabend, 30.05.12, auf dem Gelände der Rastanlage Ost ein 23-jähriger Rollerfahrer aus Lorsch auf der keinen Schutzhelm trug. Er wurde einer Kontrolle unterzogen. Hier stellte sich heraus, dass der Fahrer Marihuana konsumiert hatte. Weiterhin konnte bei dem Fahrer eine Schreckschusswaffe aufgefunden werden, für die er keinen Waffenschein hat. Nach einer Blutentnahme auf der Dienststelle und der Sicherstellung der Waffe wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: