Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bus bremst, mitfahrender Junge leicht verletzt

Nieder-Ramstadt (ots) - Am Mittwoch, den 30.05.2012, gg. 08:55 Uhr war ein Linienbus der Linie O in Nieder-Ramstadt, B 426, Höhe in Richtung Darmstadt unterwegs. In Höhe der Wackerfabrik bremste der Bus verkehrsbedingt stark ab. Dadurch kam im Bus ein 7-jähriger Junge aus Ober-Ramstadt zu Fall und verletzte sich leicht am Bein. Eine mitfahrende Frau hatte noch versucht, den Jungen festzuhalten, was aber mißlang. Das 2. Polizeirevier sucht Mitfahrer im Bus, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Anrufe nimmt das Revier 2 unter 06151/9693710 gerne entgegen.

Piotter, POK`in,

2. Polizeirevier

Styra, PHK/PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: