Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Babenhausen: Einbruch in Baumarkt
Einbrecher flüchten - Steinmarder tatverdächtig

Babenhausen (ots) - Am frühen Montagmorgen (28.05.2012) gegen 03.30 Uhr löste der Alarmmelder in einem Baumarkt in der Darmstädter Straße Alarm aus. Durch den Sicherheitsdienst wurde ein Einbruch festgestellt. Bislang unbekannte Täter hatten eine Scheibe im Bürotrakt des Marktes eingeschlagen und sind durch das Fenster in die Büroräume gelangt. Eine Durchsuchung des Marktes wurde durch den Sicherheitsdienst vorgenommen. Plötzlich wurde eine Person gemeldet, die sich in einem Hochregal verschanzt hatte. Der Sicherheitsdienst und zwei hinzugezogene Streifen standen vor dem Regal. Ein Entkommen war für den Täter nicht mehr möglich. Nach kurzer Zeit stand fest, dass es sich bei "diesem Täter" um einen Steinmarder handelte. Der Marder bewegte sich in der Decke des Baumarktes und hatte wohl schon mehrfach Alarm ausgelöst. Die tatsächlichen Einbrecher dagegen wurden vermutlich durch den Alarm gestört, verließen das Gebäude durch die Einstiegsstelle und flüchteten über das angrenzende Baustofflager. Entwendet wurde nichts. Die Polizei in Dieburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 06071 / 9656-0 um Hinweise.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: