Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Bundesstraße 26, Gemarkung Roßdorf (ots) - Am Sonntag (27.05.2012) um 04.17 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 26, Höhe Roßdorf Ost, in Fahrtrichtung Darmstadt ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 51-jähriger Kradfahrer aus dem Main-Kinzig-Kreis befuhr mit seiner Harley den rechten der beiden Fahrstreifen für diese Richtung. Ein 21-jähriger alkoholisierter Fahrer eines Pkw Renault fuhr mit seinem Pkw Renault Modus auf den Kradfahrer auf und schleuderte diesen und sein Krad mehrere Meter weit weg.

Der Kradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Es stand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Die B 26 wurde über mehrere Stunden in Richtung Darmstadt mit Unterstützung der Feuerwehr gesperrt.

Gefertigt: POK'in Piotter, 2. Polizeirevier

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: