FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim: Auto mutwillig zerkratzt/ Zeugen gesucht

Raunheim: (ots) - Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch (23.5.) ein Auto auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Ringstraße mutwillig beschädigt. Zwischen 00.30 und 9 Uhr hatten die Personen den Lack des Wagens zerkratzt und einen Schaden von etwa 500 Euro verursacht. Gegen 00.30 Uhr hatten sich zwei Jugendliche auf dem Parkplatz aufgehalten. Einer ist zwischen 18 und 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er hat kinnlange blonde Haare und trug eine weiße Schildkappe schräg auf dem Kopf. Der andere ist zirka 20 bis 25 Jahre alt, hat kurze schwarze Haare und trug eine schwarze Schildmütze sowie eine schwarze Lederjacke. Möglicherweise haben die jungen Männer etwas zu der Beschädigung beobachtet und werden deshalb gebeten, sich bei der Polizei in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 6960 zu melden. Hinweise anderer Zeugen werden unter der gleichen Telefonnummer entgegengenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: