Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Hirschhorn: Bettlern Platzverweis erteilt
Hinweise der Polizei

Hirschhorn (ots) - Die Polizei verwies am Montagnachmittag (21.5.12) kurz vor 13 Uhr zwei Bulgaren aus Hirschhorn. Sie waren im Ort unterwegs und bettelten Leute an. Sie wiesen auf ihre Notlage hin, die angeblich durch Hochwasser ausgelöst wurde. Die Verdächtigen wurden in der Straße Zur Schönen Aussicht kontrolliert. Sie erhielten einen Platzverweis. Die Bulgaren begaben sich wieder in den Zug in Richtung Mannheim.

Die Polizei rät: Wenn Sie von Personen um Gaben gebeten werden, lassen Sie sich nicht ablenken! Behalten Sie Ihre Wertsachen im Auge! Wenn Sie Opfer oder Zeuge einer Straftat werden, rufen Sie unverzüglich den Polizeinotruf 110 an! Holen Sie sich auch Informationen bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle. Nehmen Sie mit Beratern Kontakt unter der Telefonnummer 06151/969-4030 auf oder informieren Sie sich auch im Internet unter www.polizei-beratung.de

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: