Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Tauschgeschäfte an der Wohnungstür
Polizei rät zur Vorsicht

Bensheim (ots) - Am Freitagnachmittag (18.5.12) wurde einer Rentnerin in Bensheim an der Wohnungstür Ware feil geboten. Allerdings sollte es ein Tauschgeschäft werden. Die ungepflegte, fremde Frau ließ ihren angeblich hochwertigen Teppich da. Dafür gab die Seniorin ihren Goldschmuck raus. Das war kein gutes Tauschgeschäft. Die Frau stieg in einen grauen Audi älteren Baujahrs und war weg. Die Polizei warnt vor solchen Verkaufsgebaren. Seien Sie auf der Hut! Lassen Sie sich nicht reinlegen! Seien Sie misstrauisch! Sagen Sie den Fremden, sie sollen später noch einmal vorbeikommen und wenden Sie sich sofort an Ihre Polizeidienststelle oder wählen sie den Notruf 110!

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: