Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Verdächtige nach Raub festgenommen

Mörfelden-Walldorf (ots) - Die Polizei hat am Mittwochabend (16.5.12) in Mörfelden aufgrund eines Raubes nach den Tätern gefahndet und gegen 18 Uhr vier Jugendliche in der Blumenstraße festgenommen. Sie stehen im Verdacht kurz davor das Mobiltelefon eines 12 Jahre alten Mädchens gewaltsam gestohlen zu haben. Als sich das Mädchen wehren wollte, wurde es mit Reizgas besprüht. Zuvor sollen die vier Verdächtigen bereits versucht haben, zwei Jungen die Handys zu rauben. Die setzten sich aber vehement gegen ihre vier Widersacherinnen zur Wehr und blieben so im Besitz ihrer Telefone. Die Polizei ermittelt gegen die vier jungen Damen, die aus Frankfurt, Rüsselsheim und Mörfelden-Walldorf stammen. Sie werden sich für ihre Taten verantworten müssen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: