Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Whiskey-Dieb verteidigt Beute

Mörfelden (ots) - Am Freitagabend (11.05.) kurz vor Mitternacht bediente sich ein bisher Unbekannter in dem Verkaufsraum einer Tankstelle an der Industriestraße Ecke Langener Straße. Er entnahm im Regal 2 Flaschen Whiskey im Wert von 56,- Euro und passierte den Kassenbereich ohne zu bezahlen. Nachdem der Täter von dem Kassierer angesprochen wurde, zog er ein Messer und verließ mit dieser Drohhaltung den Verkaufsraum. Er flüchtete mit einem weißen Kleintransporter. Der Mann soll etwa 1,80 Meter groß sein und hat eine kräftige Statur. Er trug einen Kapuzenpullover mit weißer Kapuze. Die Tankstelle ist in der Nähe der Autobahn A 5 gelegen. Die Kriminalpolizei in Rüsselheim hofft daher auf Hinweise von Autofahrern, zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die eventuell auch die Autobahn benutzt haben. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat K 10 unter der Rufnummer 06142/6960. Eine sofortige Fahndung der Polizei blieb bisher noch erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Kurt Groll 06151/969-2423

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: