Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schaafheim: Füchse auf der Straße, Auto im Wald

Schaafheim (ots) - Glück im Unglück hatten der Fahrer eines Sportwagens und sein Freund, als sie am Donnerstagabend (10.05.2012) gegen 23.15 Uhr mehreren Füchsen ausweichen wollten. Der 21-jährige Fahrer war mit seinem 20-jährigen Freund auf dem Weg von Klein-Umstadt nach Radheim, als hinter einer Kuppe mehrere Füchse die Fahrbahn überquerten. Der junge Mann versuchte dem Fuchsrudel auszuweichen, verriss hierbei das Lenkrad und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam von der Fahrbahn ab. Im Wald kam der Sportwagen genau zwischen zwei Bäumen zum Stillstand. Ein paar Zentimeter hätten hier ausgereicht und es zu einem folgenschweren Unfall gekommen wäre. So ist es glücklicherweise bei einem hohen Blechschaden geblieben. Nach ersten Schätzungen der Polizei dürfte der Schaden circa 14.000,- Euro betragen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: