Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Polizei ermittelt nach Einbruch in Schulkiosk gegen vier junge Männer

Darmstadt (ots) - Nach einem Einbruch in der Nacht zum Donnerstag (10.5.2012) in den Kiosk einer Schule in der Alsfelder Straße ermittelt die Darmstädter Polizei gegen vier mehrfach polizeibekannte Männer im Alter zwischen zwanzig und zweiundzwanzig Jahren. Die Eingangstür der Schule war gegen 1 Uhr mit einer Mülltonne eingeworfen worden und die Täter waren durch die entstandene Öffnung bis zu dem Kiosk vorgedrungen und hatten dort Schubladen nach Bargeld durchsucht. Anschließend waren die Einbrecher geflüchtet. Im Zuge der polizeilichen Fahndung konnten kurz nach Bekanntwerden des Einbruchs vier Tatverdächtige festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: