Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Nachtrag zur Pressemeldung vom 3.5.2012/ Schwelbrand in Wohnung/ zwei Katzen tot/ technischer Defekt führt zum Brand

Kelsterbach: (ots) - Nach den Ermittlungen der Kripo in Rüsselsheim war vermutlich ein technischer Defekt an einer Spielkonsole die Ursache für den Brand vor einer Woche (3.5.) in einer Wohnung in der Mönchbruchstraße (wir berichteten). Der Brand war im Kinderzimmer ausgebrochen und hatte die Räume unbewohnbar gemacht. Die beiden Mieter waren zu diesem Zeitpunkt nicht zuhause. Zwei Katzen waren infolge des Rauchs erstickt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 30 000 Euro.

Die Pressemeldung zu dem Brand ist unter folgendem Link in unserer digitalen Pressemappe des Polizeipräsidiums Südhessen eingestellt:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2246200/pol-da-kelsterbach-schwelbrand-in-wohnung-personen-werden-nicht-verletzt-zwei-katzen-tot-ursache?search=Kelsterbach

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: