Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Versuchter und vollendeter Einbruch gemeldet

Darmstadt (ots) - Bislang noch unbekannte Täter haben am Mittwochvormittag (9.5.2012) einen Einbruch in ein Reihenhaus im Haardtring verübt. Die Einbrecher hatten auf der Rückseite des Hauses die Terrassentür aufgehebelt und sich anschließend in allen Räumen umgeschaut. Dabei fielen ihnen eine Spielkonsole, Schmuck und ein kleiner Bargeldbetrag in die Hände. Tatzeit war zwischen 9.45 Uhr und 13.30 Uhr. Am Mittwochabend wurde noch ein versuchter Einbruch in ein Reihenhaus im Kuhnweg in Arheilgen gemeldet. Hier hatten Einbrecher im Zeitraum zwischen Freitag und Mittwoch (4.-9.5.2012) versucht, eine Balkontür des Hauses aufzuhebeln. Aus unbekannten Gründen gaben sie aber ihr Vorhaben auf. In beiden Fällen ermittelt die Kriminalpolizei (K21/22). Darüber hinaus bitten die Beamten um Hinweise unter der Telefonnummer 06151/969 0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: