Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Baustellendiebe von Wachdienst überrascht

Darmstadt (ots) - Ein Wachmann hat am Mittwoch (9.5.2012) kurz vor Mitternacht einen noch unbekannten Mann überrascht, der sich unberechtigt auf einem Baustellengelände im Sensfelder Weg aufgehalten hatte. Sein Komplize war zunächst nicht wahrnehmbar und schlug dem Zeugen auf die Schulter. Diesen Moment der Ablenkung nutzten die mutmaßlichen Diebe, um zu einem roten Auto zu laufen und davon zu fahren. Nach den bisherigen Ermittlungen hatten er und sein Komplize den Bauzaun geöffnet und es auf dort Baustellenmaterial abgesehen. Die Fahndung nach ihnen verlief bislang noch erfolglos. Wer zu dem Sachverhalt Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das 3. Polizeirevier in Darmstadt (Telefon 06151/969 3810).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: