Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Schmuck und Geld geraubt / Zeugenaufruf der Polizei

Lampertheim (ots) - Zwei uniformierte Männer haben am Mittwochmorgen (9.5.12) gegen 7.30 Uhr einem Ehepaar Schmuck und Geld aus der Wohnung gestohlen. Die Täter hatten an der Haustür geklingelt. Als die Familie öffnete, verschafften sich die Fremden unter einem Vorwand Zutritt. Sie gingen ohne Zeitverzug in die Wohnung und fesselten die total überraschten Opfer. Dann schauten sich die Männer in den Räumen um und nahmen schließlich Geld sowie hochwertigen Schmuck mit.

Die Räuber hatten sich vermutlich zuvor im Stadtpark in Lampertheim umgezogen. Ihre blaue Bekleidung ließ den Anschein zu, dass es sich um Uniformträger handelt. Sie trugen blaue Hosen, Hemden und Basecaps auf dem Kopf. Sie hatten Gürtel umgebunden. Ein Täter war etwa 1,90 Meter groß und kräftig. Der zwischen 40 und 45 Jahre alte Mann hatte auffallend breite Schultern. Er trug halblange, schwarze Haare und wirkte insgesamt sehr ungepflegt. Der Zweite war sportlich, etwa 1,75 Meter groß. Er hatte ein ovales Gesicht und sprach rheinischen Dialekt. Die Männer sind nach der Tat wieder in den Stadtpark geflüchtet. Möglicherweise haben sie sich dort auch wieder umgezogen.

Nach ersten Erkenntnissen hatten die Männer vor der Tat rote Overalls getragen. Ob sie die nach der Tat wieder angezogen haben oder noch weitere Bekleidungsgegenstände bereit gelegt hatten, ist bislang unklar. Die Polizei fahndet nach den flüchtigen Räubern und fragt: Wer hat die Gesuchten möglicherweise beobachtet? Wer kann Angaben zur Identität der Männer machen? Wer hat Bekleidung entdeckt, die die Täter eventuell benutzt hatten? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: