Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: 56-Jähriger schlief in Auto / Alkoholtest zeigte 2,2 Promille

Weiterstadt (ots) - Der Polizeiautobahnstation Südhessen wurde am Dienstagmittag (08.05.2012) von einem besorgten Verkehrsteilnehmer auf einer Rastanlage an der Autobahn 5 ein Mann gemeldet, der augenscheinlich volltrunken war. Der Mann sei gerade mit einer Flasche Schnaps auf dem Weg zu seinem Pkw. Eine schnell herbeigeeilte Streife konnte den gemeldeten Sachverhalt bestätigen. Sie traf den Mann allerdings nicht in Fahrabsicht an, sondern schlafend. Der 56-Jährige wollte wohl in seinem Auto seinen Rausch ausschlafen. Als ihn die Streife ihn weckte, klagte er zudem über Herzprobleme. Ein Alkoholtest zeigte 2,2 Promille. Vorsorglich wurde ein Rettungswagen gerufen, der den Mann mit ins Klinikum nahm. Da der Mann nur im Auto schlief, konnte ihm keine Fahrt unter Alkoholeinfluss nachgewiesen werden. Um dies auch für die nächste Zeit zu vermeiden, wurde der Fahrzeugschlüssel vorläufig sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: