Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrt endet auf Verkehrsinsel - Fahrerin steht unter Alkoholeinfluss

Bad König (ots) - Glück im Unglück hatte eine 52 jährige Frau aus Bad König, nachdem sie am Sonntagnachmittag (06.05.12) um 14:05 Uhr in Bad König einen Verkehrsunfall verursacht hatte. Die Frau befuhr mit ihrem PKW die Bundesstraße 45 aus Richtung Höchst kommend und wollte nach links in die Erbacher Straße, Bad König, abbiegen. Hier verlor sie jedoch die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Fahrt endete auf der dortigen Verkehrsinsel. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Aber es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Warum es zu dem Verkehrsunfall kam, stellten die eingesetzten Beamten der Polizeistation Erbach schnell fest. Die Dame stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Sie musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sieht nun einem Verfahren wegen Fahren unter Alkoholeinfluss entgegen. gefertigt: POK Hauk, PSt. Erbach

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: