Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Mit gefälschtem Führerschein und Drogen im Blut unterwegs

Weiterstadt (ots) - Eine Streife der Autobahnpolizei Südhessen kontrollierte am Donnerstagnachmittag (03.05.2012)auf der Autobahn 5 im Bereich Weiterstadt einen Pkw mit bulgarischem Kennzeichen. Der 38-jährige Fahrer des Autos zeigte den Beamten einen bulgarischen Führerschein. Bei einer genauen Inaugenscheinnahme des Dokumentes erkannte die Streife Fälschungsmerkmale an dem Führerschein. Ferner nahmen die Beamte eindeutige Anzeichen für Drogenkonsum bei dem Fahrer wahr. Der Verdacht wurde durch einen Drogenvortest bestätigt. Der Mann hatte Kokain konsumiert. Er musste die Beamten mit zur Dienststelle begleiten. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den 37-Jährige wurde Anzeige wegen Urkundenfälschung sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss erstattet. Er musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.000,- zahlen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: