Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Schwelbrand in Wohnung/ Personen werden nicht verletzt/ zwei Katzen tot/ Ursache unklar

Kelsterbach: (ots) - Bei einem Schwelbrand in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Mönchbruchstraße sind am Donnerstagmorgen (3.5.) keine Personen verletzt worden. Bei Ausbruch des Brandes waren die Mieter der Wohnung nicht zuhause. Unglücklicherweise erstickten zwei Katzen im Rauch. Eine Anwohnerin hatte die Rauchschwaden, die aus einem Fenster quollen, gegen 9.30 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr aus Kelsterbach rückte an und hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Der Rettungsdienst und ein Notarzt waren ebenfalls am Brandort. Die betroffene Wohnung sowie die Außenfassade wurden durch den Ruß in Mitleidenschaft gezogen. Die beiden Mieter müssen sich vorübergehend eine andere Bleibe suchen und werden dabei von der Stadt Kelsterbach unterstützt. Die Ursache für den Brand sowie die Höhe des Schadens sind noch unklar. Die Kripo in Rüsselsheim hat die Untersuchungen aufgenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: