Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Radfahrerin beim Überqueren der Heinrichstraße verletzt
Polizei sucht roten Peugeot und Zeugen

Darmstadt (ots) - Am Montagnachmittag (30.04.2012) gegen 14:40 Uhr wollte eine 48-jährige Fahrradfahrerin die Heinrichstraße in Höhe der Stauffenbergstraße überqueren. Als sie nach ihren Angaben bereits auf der Verkehrsinsel war und nun auch die Fahrbahn überqueren wollte, die zur Heidelberger Straße führt, wurde das Vorderrad ihres Fahrrades von einem in diese Richtung fahrenden Auto getroffen und sie kam zu Fall. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu. Das andere unfallbeteiligte Fahrzeug fuhr ohne anzuhalten in Richtung Heidelberger Straße weiter. Nach Angaben der Fahrradfahrerin soll es sich um einen roten Peugeot mit Stufenheck mit einem großen offenen Kastenanhänger gehandelt haben. Die Polizei sucht jetzt nach diesem Fahrzeug und nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Fahrzeuggespann machen können. Hinweise nimmt das 2. Polizeirevier in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151 / 969-3710 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: