Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Autofahrer mit Haftbefehl gesucht / ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Groß-Umstadt (ots) - Bei einer Kontrolle der Dieburger Polizei am Sonntagmittag (29.04.) musste ein Autofahrer seine Fahrt in der Willy-Brandt-Anlage beenden. Es stellte sich heraus, dass der 30-jährige Mann mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Darmstadt gesucht wurde und keine Fahrerlaubnis besitzt. Der Führerschein wurde ihm schon vor längerer Zeit beschlagnahmt. Ein Drogentest verlief außerdem positiv, so dass nach der Festnahme auch eine Blutentnahme veranlasst wurde. Der Mann wurde der Justizvollzugsanstalt zugeführt. Ihn erwarten nun neue Strafverfahren wegen des Fahrens unter dem Genuss berauschender Mittel und ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an Kurt Groll 06151/969-2423

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: