Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach-Ebersberg(Odenwaldkreis): gefährlicher Unfug/ Baustelle auf Bundesstraße verwüstet/ Polizei bittet um Hinweise von Zeugen

Erbach-Ebersberg(Odenwaldkreis): (ots) - Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag (28.4.) auf einer Baustelle auf der Bundesstraße 45 bei Ebersberg ihr Unwesen getrieben. Vermutlich hatten mehrere Personen die Beschilderung zur Absicherung der Baustelle kreuz und quer auf die Straße geworfen. Neben mehreren Warnbaken hatten sich die Störenfriede auch an den beiden funkgesteuerten Ampeln vergriffen und sie beschädigt. Unfälle sind durch diesen gefährlichen Unfug zum Glück nicht passiert. Kurz nach 2 Uhr hatten Autofahrer die Polizei über die Gefahrenstelle informiert. Zusammen mit der Feuerwehr konnte die Baustelle wieder gesichert werden. Die Höhe des Schadens steht nicht fest. Möglicherweise wurden die Übeltäter von Verkehrsteilnehmern bei ihrem Treiben beobachtet. Die Polizei in Erbach bittet um Hinweise von Zeugen unter der Rufnummer 06062/ 9530.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: