Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Fahndungserfolg nach versuchtem Raubüberfall auf Spielhalle
Polizei nimmt 19-jährigen Tatverdächtigen fest

Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Montag (30.4.2012) hat ein bewaffneter Mann kurz vor 4 Uhr versucht, eine Spielhalle in der Pallaswiesenstraße zu überfallen. Der Täter hatte eine Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und wollte sich so gewaltsam Zugang zur Spielhalle verschaffen. Als eine weitere Person hinzukam, flüchtete der Räuber zu Fuß. Die Polizei löste sofort eine Fahndung nach ihm aus und konnte nur kurz darauf einen 19-jährigen Tatverdächtigen in Nähe des Tatorts festnehmen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Darmstadt dauern zurzeit an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: