Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemeldung der Polizeidirektion Groß-Gerau für den Zeitraum Freitag, 27.04.12, 06.30 h - Samstag, 28.04.12, 06.30 h

Rüsselsheim (ots) - Rüsselsheim - Trunkenheitsfahrt

Am Freitag, 27.04.12, gg. 23.20 h meldeten Zeugen telefonisch einen offenbar betrunkenen Autofahrer, der durch unsichere Fahrweise aufgefallen war. Eine Streife der PSt. Rüsselsheim konnte den 29 Jahre alten Rüsselsheimer auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums in der Adam-Opel-Straße in Rüsselsheim kontrollieren. Da ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,6 Promille ergab, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Rüsselsheim - Radfahrer bei Verkehrsunfall mit verletzt.

Am Samstag, 28.004.12, gg. 00.08 Uhr kam es am Hasslocher Kreisel, Rüsselsheim, zu einem Unfall zwischen einem 43 Jahre alten Rüsselsheimer, der mit seinem Fahrrad unterwegs war, und einem 44 Jahre alten Autofahrer aus Bodenheim. Der Radfahrer wurde verletzt und stationär im Rüsselsheimer Krankenhaus aufgenommen. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Radfahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand, daher wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an, Zeugen werden gebeten, sich mit der die Polizei in Rüsselsheim unter Tel.: 06142 / 6960 in Verbindung zu setzen. Der entstandene Schaden an PKW und Fahrrad beträgt nach erster Schätzung 1000.- EUR.

Groß-Gerau - PKW durch Vandalismus beschädigt

Ein in der Mittelstraße 3 in Groß-Gerau abgestellter PKW VW Touran wurde von bislang unbekannten Tätern in der Nacht von Mittwoch, 25.04.12 bis Donnerstag, 26.04.12, gg. 05.00 Uhr auf beiden Seiten zerkratzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2500.- EUR. Hinweise zur Tat oder Täter bitte an die Polizei in Groß-Gerau unter Tel.: 06152 / 1750.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
P. Schlag, PHK

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: