Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lützel-Wiebelsbach (Odenwaldkreis): umgekippter Baukran streift Haus/ Ortsdurchfahrt zur Bergung gesperrt/ Personen werden nicht verletzt

Lützel-Wiebelsbach (Odenwaldkreis): (ots) - Kurz vor halb zehn ist am Mittwoch (25.4.) ein Baukran in der Mainstraße umgekippt. Der Kran kippte in einen Innenhof und streifte dabei eine Hauswand. Es wurden keine Personen verletzt. Zur Bergung wird die Mainstraße (Landesstraße 3259) ab etwa 11 Uhr gesperrt. Die Polizei rechnet mit einer etwa zweistündigen Sperrung. Eine entsprechende Warnmeldung wurde über den Rundfunk an die Verkehrsteilnehmer ausgestrahlt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Lützel-Wiebelsbach ist im Einsatz und leitet den Verkehr über die Kreisstraße 99 um. Die Polizei aus Höchst untersucht derzeit die Ursache des Unglücks. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: