Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einhausen/Klein-Hausen: Schmuck und Bargeld bei Einbrüchen entwendet/Täter flüchten/ Zeugen gesucht

Einhausen/Klein-Hausen (ots) - Am Freitagabend (20.04.) waren Wohnungseinbrecher in Klein-Hausen unterwegs. In drei Fällen drangen sie durch Aufhebeln von Terrassen- und Eingangstüren in die Häuser ein. Im ersten Fall wurden in einem Einfamilienhaus in der Friedensstraße die Schränke durchwühlt. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Nachdem sich die Unbekannten in der Mathildenstraße in das zweite Objekt Zugang verschafft hatten, durchsuchten sie wiederum die Schränke und entwendeten Bargeld. Als die Hauseigentümer durch die Eingangstür nach Hause kamen, flüchteten drei Personen durch den Garten. Der Vorfall ereignete sich gegen 22:15 Uhr. Im dritten Fall hebelten die Täter die Eingangstür eines Zweifamilienhauses In der Hollerhecke auf. Aus der Wohnung konnten sie sich mit Schmuck versorgen. Personen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten sich beim Einbruchskommissariat der Polizei in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252/7060 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: