Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/ Seeheim: Weiterer Drogenhändler in Untersuchungshaft

Darmstadt/ Seeheim (ots) - Bereits vorletzte Woche zerschlugen Rauschgiftfahnder einen in Südhessen operierenden Drogenhändlerring. Dem Erfolg von Polizei und Staatsanwaltschaft gingen länger andauernde Ermittlungen voran (wir berichteten).

Die weiteren Ermittlungen führten am Donnerstagmorgen (19.4.2012) die Beamten nun zu einem 31 Jahre alten Mann in Seeheim. Dieser erhielt unangekündigten Besuch an seinem Arbeitsplatz, wo er von Beamten des Darmstädter Rauschgiftkommissariats verhaftetet wurde. Der Mann gilt aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse als dringend tatverdächtig, aktives Mitglied des Drogenhändlerringes gewesen zu sein und diese logistisch unterstützt zu haben.

Auf sein teures Luxusauto wird er zukünftig verzichten müssen. Dieses diente der Bande als Kurierfahrzeug für den Drogenhandel und wurde als Tatmittel beschlagnahmt. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt beantragte zudem Untersuchungshaft gegen den aus der Türkei stammenden Mann. Der Haftrichter gab dem Antrag statt, der Beschuldigte wurde in die Obhut einer Justizvollzugsanstalt überstellt.

Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/print/2232879-pol-da-darmstadt-polizei-zerschlaegt-drogenhaendlerring-rauschgift-und.html?type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: