Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Frau bei Vollbremsung der Straßenbahn verletzt
Polizei sucht dringend Zeugen

Griesheim (ots) - Am Samstag (14.04.2012) gegen 09:05 Uhr fuhr die Straßenbahnlinie 9 aus Richtung Platz Bar-Le-Duc in Richtung Haltestelle Wagenhalle in Darmstadt/Griesheim. In Höhe des Hans-Karl-Platzes stand ein Fahrradfahrer neben den dortigen überdachten Fahrradständern und erweckte für den Straßenbahnfahrer den Anschein, als würde er die Gleise überqueren wollen. Daraufhin betätigte der Straßenbahnfahrer die Bremse der Straßenbahn, um rechtzeitig zum Stehen zu kommen. Durch die veranlasste Bremsung stürzte eine in der Straßenbahn stehende ältere Dame und verletzte sich leicht.

Es wird gebeten, dass sich alle Zeugen die diesen Vorfall mitbekommen haben, sowie der Fahrradfahrer, der dort evtl. die Gleise überqueren wollte, sich bei der Polizeistation in Griesheim persönlich oder unter der Telefonnummer 06155/8385-0 zu melden.

Rückfragen bitte direkt an die Polizeistation Griesheim unter der Rufnummer 06155 / 8385-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: