Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Raubüberfall auf Nachtportier
mutmaßliche Täter gefasst

Rüsselsheim (ots) - Am Sonntag, den 15.04.12, gegen 01.30 Uhr, bedrohte ein maskierter Täter unter Vorhalt einer Pistole den alleine anwesenden 58-jährigen Nachtportier eines Rüsselsheimer Hotels in der Eisenstraße. Der Täter forderte das Opfer auf, sich hinzulegen und den Schlüssel der Kasse auszuhändigen. Der Kassenschlüssel wurde dann an einen 2. Täter weitergegeben, der aus der Kasse das Bargeld entnahm. Die Täter erbeuteten ca. 500.-- Euro. Im Anschluss flüchteten sie zu Fuß. Der Nachtportier blieb unverletzt. Im Zuge der Fahndung konnte 2 Rüsselsheimer ermittelt und vorläufig festgenommen werden. Bei den Wohnungsdurchsuchungen wurde die Tatwaffe und ein Teil der Beute sichergestellt. Es handelt sich um 2 Männer aus Rüsselsheim, 17 und 24 Jahre alt. Am Montag Morgen wird die Staatsanwaltschaft Darmstadt über die Vorführung beim Haftrichter des AG Rüsselsheim entscheiden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
PHK Wendland
Telefon: 06142-696 595



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: