Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Raubüberfall auf Fußgänger

Bensheim (ots) - Am 15.04. 2012 um 05:23 Uhr kam es zu einem Raubüberfall in Bensheim/Auerbach. Ein Fußgänger lief die Bachgasse in Richtung Hochstätten, als er von zwei Jugendlichen angesprochen wurde. Er wurde unter Vorhalten eines Messers aufgefordert, sein Bargeld an die beiden unbekannten auszuhändigen. Der Geschädigte entnahm aus seiner Geldbörse ca. 55 ,- und händigte es den beiden Tätern aus. Anschließend flüchteten beide auf ihrem Roller in Richtung Darmstädter Straße. Beide Täter waren Anfang 20 Jahre alt. Eine nähere Beschreibung der Täter konnte der Geschädigte nicht geben.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bensheim, Tel.: 06251/8468-0

Dexler,POK

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: