Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wohnwagen in Gartenkolonie ausgebrannt

Trebur/Geinsheim (ots) - Samstag, 14.04.12 kurz nach 02:00 Uhr

Durch einen Zeugen wird nahe Geinsheim zur fraglichen Zeit ein Feuerschein wahrgenommen. Wie sich schnell heraustellte, brannte in der dortigen Gartenkolonie ein abgestellter Wohnwagen, der dort zum Aufenthalt genutzt wurde. Der hölzerne Unterstand, wo dieser Wohnwagen stand, brannte ebenfalls völlig nieder. Das Feuer griff außerdem auf eine daneben stehende Hütte über. Zur Ursache kann bislang keine Aussage getroffen werden, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandstelle wird noch kriminaltechnisch untersucht. Verletzt wurde niemand, eingesetzt war die Feuerwehr aus Geinsheim.

Frank Weiß

Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: